Schlagwort-Archive: Arbeitseinsätze

Arbeitseinsätze am Blaupfützenteich

Für die Mitglieder stehen in den nächsten Wochen noch einige Arbeitseinsätze an. Wie bereits berichtet wurde der Blaupfützenteich in Zeilbach fertig ausgebaggert und die Uferstreifen bereits gefräst und eingesät.

Nun muss noch ein neuer Mönch gesetzt werden, der in dieser Woche angeliefert wird. Dazu muss der Grund für den Abfluss vorbereitet werden und weiterhin auch noch der Zufluss aus dem Vorfluter hergerichtet werden. Da es sich um einen sogenannten „Himmelsteich“ handelt (Zufluss nur über Oberflächenwasser) bleibt zu hoffen, dass der Teich sich durch reichlich Niederschläge im Herbst-Frühjahr füllt.

Die Mitglieder werden zu den Arbeitseinsätzen kurzfristig über die vereinseigene InfoApp benachrichtigt (voraussichtlich an diesem Wochenende). Der Vorstand bittet um rege Teilnahme und verweist auch noch darauf, dass dies wohl die letzten Möglichkeiten sein werden um die erforderlichen Pflichtstunden für das Jahr 2020 abzuleisten.

 

Newsletter Juni/Juli 2020

Arbeitseinsätze
Es stehen Mäharbeiten am Badeteich und am Dautzenrod an!
Für den 16. und 23. Juni 2020 werden jeweils in der Zeit von 18.00 Uhr bis 20.30 Uhr ein Arbeitseinsatz für die Mitglieder angeboten. Entsprechendes Arbeitsgerät ist mitzubringen. Der vereinseigene Mäher und eine Motorsense stehen auch zur Verfügung.

Jahreshauptversammlung 2020
Unter Berücksichtigung der derzeit gültigen Corona-Schutzmaßnahmen lädt der Verein für Samstag, 11. Juli 2020 um 20.00 Uhr in das Gasthaus „Oase“ nach Groß-Felda zum Rückblick auf das abgelaufene Geschäftsjahr 2019 ein. Der Versammlungsort kann die erforderlichen Plätze für die zu erwartende Mitgliederzahl zur Verfügung stellen. Die Tagesordnung wird rechtzeitig vor der Versammlung noch bekanntgegeben.

Einladungen des Verband Hessischer Fischer e.V.
1. Verbandsfischen in Windecken am 4. Juli 2020,
2. Verbandsfischen in Lauterbach-Hopfmannsfeld am 8. August 2020
3. Königsangeln in Biebesheim/Rhein am 12. September 2020.
Bei Teilnahmeinteresse sollen die Personen sich an den Vorstand wenden. Schriftführer Herbert Schott hat dazu die näheren Einzelheiten.

Petri Heil und bleibt gesund!
Der Vorstand des AC-Feldatal 1974 e.V

Letzter Arbeitseinsatz 2018

 Samstag, 3. November 2018, Dautzenröder Teich

An diesem Tag soll in erster Linie ein Heckenschnitt am Damm des großen Teiches erledigt werden. Entsprechendes Arbeitsgerät wird hierzu benötigt. Sollten genügend Helfer anwesend sein, dann sind auch noch Arbeiten am Badeteich in der Trockenau zu erledigen. Bitte daran  denken, dass diese die letzte Möglichkeit für 2018 ist um Arbeitsstunden abzuleisten. Danach kostet es Geld!!

Um rege Beteiligung wird gebeten!

Der Vorstand

Vormerkung Arbeitseinsätze

Arbeitseinsätze 2018

Ein erster Arbeitseinsatz für alle Vereinsmitglieder ist für den

Dienstag, 5. Juni 2018 ab 18.00 Uhr am Badeteich in der Trockenau vorgesehen!

An diesem Abend sollen in erster Linie Mäh- und Aufräumarbeiten um die Schutzhütte, weitere Mäharbeiten im Uferbereich und um die Bäume an der Trockenauer Str. durchgeführt werden. Entsprechendes Arbeitsgerät, in erster Linie Sensen, Rechen und Gabeln, werden hierzu benötigt. Besen und Schaufeln werden weiterhin auch benötigt.

Weitere Termine könnt ihr euch bereits heute vormerken:

21. Juli 2018 – Ferienspiele Feldatal – Schnupperangeln von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Hierzu werden ebenfalls einige Helfer zur Betreuung der Kinder benötigt.

05. August 2018 – Schmiedefest Groß-Felda. Hier ist der AC mit einem Stand vertreten und wird „Beutelches“ verkaufen. Hierzu und auch für weitere Mithilfe z.B. Getränkeverkauf etc. können sich Mitglieder des Vereins beim Vorstand melden. Die Arbeitszeit der Helfer wird auf die erforderlichen Pflichtstunden angerechnet.

Um rege Beteiligung wird gebeten!

Der Vorstand

 

Letzer Arbeitseinsatz für 2017 !!!

Bei einem letzten Arbeitseinsatz für dieses Jahr, am Samstag, den 25.11.2017, ab 9.00 Uhr, im Dautzenrod, soll der Mönch befestigt werden und eine Totholzinsel angelegt werden.

Es wird darauf hingewiesen, dass dies die letzte Möglichkeit ist fehlende Arbeitsstunden für das Jahr 2017 abzuleisten. Diese Info gilt auch besonders für unsere Jugendlichen.

Euer Vorstand

Übersicht Arbeitseinsätze für Juli / August 2017

Hier noch alle Termine für Juli und August:

Ferienspiele 22. Juli 2017
15.00 Uhr bis 18.00 Schnupperangeln. Hierzu werden Helfer gesucht!

Dienstag, 8. August 2017
Ab 18.00 Uhr Mäharbeiten am Badeteich, Arbeitsgerät ist mitzubringen

Durchführung Teichfest
Freitag, 11. August 2017 ab 18.00 Uhr Aufbau
Samstag, 12. August 2017 ab 10.00 Uhr Aufbau
Sonntag. 13. August 2017 ab 10.00 Uhr Abbau

Um rege Beteiligung wird gebeten!

Teichfest 2017 – Smoke on the Water!

BBQ und Lichterfest

Hallo liebe Vereinsmitglieder,

am 12. August 2017 veranstalten wir wieder unser Teichfest.
In diesem Jahr findet im Rahmen des Teichfestes die Abschlussveranstaltung der Ferienspiele statt. Wir haben uns bereits im Vorstand ein abwechslungsreiches Programm überlegt. Auch in Sachen Verpflegung wird es eine Abwechslung geben. Neben Würstchen werden wir Andi`s famous Brät-Burger anbieten und Pulled Pork selber smoken.
Ein Highlight wird auch die Cocktailbar sein.

Aufgrund des geplanten Umfangs der Veranstaltung brauchen wir zahlreiche Helfer.
Für den Aufbau am Freitag und Samstag und für den Abbau am Sonntag ist jeder gefragt, der sich Zeit nehmen kann.

Für die eigentliche Veranstaltung haben wir einen Dienstplan erstellt. Bitte meldet Euch bei Tobias Schott, wenn Ihr einen Dienst übernehmen wollt.
Gerne sind auch die Rentner und die passiven Mitglieder als Helfer willkommen, die so auch ihre Verbundenheit mit dem Verein dokumentieren können
Ein solches Fest ist nur durchführbar, wenn alle mit anfassen. Also bitte melden! Auch unsere Jugendlichen sollten sich rege an dem Fest beteiligen.

Euer Vorstand

Pressebericht zum gelungenen Arbeitseinsatz vom 04.02.17

Tue Gutes und rede darüber. In diesem Sinne ein Danke an die helfenden Hände und hier der Bericht:

Feldatal, Groß-Felda (hso). Obwohl die Teiche derzeit teilweise noch zugefroren sind, beginnt für die Mitglieder des AC-Feldatal schon die neue Saison 2017. In den Wintermonaten stehen in erster Linie Gehölzschnitte und Aufräumarbeiten an den Teichanlagen des Vereins an. Seit Jahrzehnten werden die Pflegearbeiten der von der Gemeinde Feldatal gepachteten Badeteiches in der Trockenau von den Petrijüngern gepflegt und sind so auch für die Bevölkerung egal zu welcher Jahreszeit immer wieder ein beliebtes Ziel für einen Spaziergang. Jedes Jahr leisten die Angler hier einen wichtigen Beitrag zum Natur- und Umweltschutz, und so sind über 550 Arbeitsstunden für die Instandhaltung der Teichanlagen in jedem Jahr die Regel.

Beim ersten Arbeitseinsatz im neuen Jahr stand ein umfangreicher Gehölzschnitt am Badeteich auf dem Programm. Vor einigen Jahren wurden damals die in die Jahre gekommenen und teilweise morschen Apfelbäume an der Straße nach Stumpertenrod gefällt und durch Neupflanzungen ersetzt. Dabei ließ man sich bei der Auswahl der Sorten von Gartenbauingenieurin Kerstin Wahl fachgerecht beraten. Insgesamt wurden acht junge Bäumchen am Trockenauer Weg gepflanzt. Sorten wie Topaz´, Roter Boskoop, Kaiser Wilhelm, Schafsnase, Rote Sternrenette, Gravensteiner, Gelber Edelapfel und Rubinette kamen dabei zum Einsatz. Zwischenzeitlich sind alle Bäumchen gut angewachsen und entwickeln sich prächtig. Jedoch werden sie durch die Schattenbildung von sehr hohen Bäumen, die hangseitige zum Badeteich stehen,  stark in ihrem Höhenwachstum beeinträchtigt. Ziel am vergangenen Samstag war es diese Bäume zu fällen um den jungen Apfelbäumchen deutlich mehr Licht zu geben. Viele fleißige Helfer sorgten dafür, dass diese Arbeiten bis zum Mittag abgeschlossen werden konnten. Auch ein Erziehungsschnitt für die jungen Apfelbäume ist in den nächsten Tagen noch vorgesehen. Vorsitzender Manfred Scheid bedankte sich bei den fleißigen Helfern für den  Einsatz und lud gleichzeitig für den nächsten Arbeitseinsatz des Vereins am 25. Februar wieder um 9.00 Uhr am Badeteich in Groß-Felda ein. Von dort aus werden dann die weiteren Arbeiten an den anderen Teichen koordiniert. Um die Gehölzschnitt Arbeiten dann auch abzuschließen sind wieder viele Helfer notwendig, so der Vorsitzende abschließen.

Die Bilder  zeigen einige Helfer im Einsatz am Badeteich und die Teichanlage im morgendlichen Sonnenlicht.

Danke und bis zum nächsten Einsatz.

Der Vorstand

Arbeitseinsatz am Badeteich und weitere. 25.02.2017

Ein weiterer Arbeitseinsatz für 2017 wird am 25. Februar 2017 in Groß-Felda am Badeteich stattfinden. Beginn 9.00 Uhr!

In erster Linie ist wieder Gehölzschnitt rund um die Teichanlage vorgesehen. Bitte das entsprechende Arbeitsgerät mitbringen, denn der Verein hat nicht für jedes Mitglied eine Motorsäge, Astschere etc.

Nach dem Badeteich geht es von dort dann nach Zeilbach bzw. an den Dautzenröder Teich.

Um zahlreiche Beteiligung wird gebeten! Dabei auch an die Arbeitsstunden für 2017 denken!

Der Vorstand